• SS 194 km 72, 97010 Giarratana (RG)
  • +39 339 3120760
  • info@arucimeliresort.it

Willkommen im Aruciméli Resort

Aruciméli befindet sich in der Tenuta Margi, auf halbem Weg zwischen Ragusa Ibla und Giarratana, zwei historischen mittelalterlichen und barocken Zentren im Herzen des Naturparks der Monti Iblei. Die Einrichtung wurde aus alten Gebäuden gewonnen, die unter Beibehaltung der ursprünglichen Materialien restauriert wurden, und ist von einer hohen Mauer aus weißem Stein umgeben, die die Privatsphäre der Gäste umschließt und gewährleistet. Ein Aufenthalt in Aruciméli bedeutet, einen Urlaub im Zeichen der Kunst, Kultur, Gastronomie und Entspannung zu verleben. Das Resort befindet sich im oberen Tal des Flusses Irminio, zwischen den Karstrücken und der typischen Landschaft der Monti Iblei, und stellt das ideale Umfeld für diejenigen dar, die einen Urlaub in direktem Kontakt mit der Natur verbringen möchten. Liebhaber der Geschichte und Kunst werden die zahlreichen archäologischen Stätten in der Nähe des Anwesens zu schätzen wissen. Darüber hinaus wird Sie das Aruciméli Resort mit Menüs aus typisch lokalen Produkten verwöhnen, um Ihnen die Unverfälschtheit und die Köstlichkeit der Wein- und Esskultur des Gebietes zu vermitteln.

Lesen sie mehr

UNSERE APARTMENTS

Unsere Apartments sind stilvoll eingerichtet und mit jeglichem Komfort ausgestattet, wie z.B.: WLAN, Klimaanlage, Küche, Backofen, Mixer, Geschirrspüler, Waschmaschine, Heizung, LED-TV. Im Freien können Sie sich in unserem Pool mit Wassermassagebecken entspannen und in den Außenduschen mit Warmwasser die ersehnte Erfrischung finden. Darüber hinaus brauchen Sie sich, dank des Gepäckservices und des hauseigenen Parkplatzes, keine Sorgen um Koffer und Parkplätze zu machen.

DIE UMGEBUNG

Das Gebiet um die Tenuta dei Margi zeichnet sich durch zahlreiche archäologische Stätten sowohl aus der Vorgeschichte Siziliens (Grotta Castellucciana in Calaforno) als auch aus der griechisch-römischen Zeit mit der Römischen Villa von Giarratana aus, doch eine wahre Besonderheit des Anwesens ist der römische Bauernhof aus der Kaiserzeit, der „Officina Mellis Hybleus“, wo vortreffliche Produkte hergestellt wurden, die direkt nach Rom überführt wurden, darunter der berühmte Honig aus den Ibleo-Höhen, der bereits von Cicero auf seiner Reise durch Sizilien gepriesen wurde.

Lesen sie mehr